Das Orchester


Das Orchester Reinach feierte im Jahr 2012 sein 40-jähriges Bestehen und ist ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Reinach. Es besteht heute aus ca. 35 Amateurmusikerinnen und -musikern, die sich wöchentlich zur gemeinsamen Probe unter der Leitung ihres Dirigenten Giorgio Paronuzzi treffen. Es werden zwei Konzertprogramme pro Jahr erarbeitet, die im Frühjahr und im Herbst aufgeführt werden. 

Das Orchester Reinach möchte speziell jungen Musiktalenten die Chance für einen  z.T. ersten solistischen Auftritt mit einem Orchester bieten. Auf diese Art und Weise hat es schon eine Vielzahl Instrumentalisten und auch Gesangssolisten begleitet. Zum vielfältigen Repertoire der vergangenen Jahre gehörten Werke klassischer sowie auch zeitgenössischer Komponisten. Es wurden neben Klavier-, Violin-, Cello- Bratschen- und Bläserkonzerten auch ein Konzert für Marimba und Vibraphon und ein Konzert für Hackbrett und Streicher aufgeführt. Es finden auch Auftritte mit Chören statt. Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht dabei im Vordergrund.